„Herr, gib uns deinen Frieden!“

Kommunion 2022

Bei den letzten Wegegottesdiensten am Sonntag Laetare haben die Kommunionkinder besonders für den Frieden in der Welt gebetet.

Sie haben ihre Gebete und Bitten auf kleine Friedenstauben geschrieben und in den Gottesdiensten nach vorne zum Altar gebracht.

Die Friedenstauben sind nun – in Form einer großen Taube – in der Versöhnungskapelle an der Wand der „Klagemauer“ angebracht, die an die Tempelmauer in Jerusalem erinnert.